Wetter Webring

Kategorie: Computer

Die externe Festplatte wurde erkannt, aber kann nicht geöffnet werden

Der Fehler „Externe Festplatte erkannt, kann aber nicht geöffnet werden“ unterscheidet sich von einer nicht erkannten externen Festplatte. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Symptomen, die auftreten, wenn auf die externe Festplatte oder andere Speichergeräte nicht mehr zugegriffen werden kann:

Fehler im Dateisystem
Der Treiber des Speichergeräts ist veraltet
Fehler „Gerät nicht formatiert
Nicht unterstütztes Dateisystem
Die Anfrage schlug aufgrund eines
Die aufgelisteten Probleme können bei den meisten älteren Geräten auftreten. Um diese Probleme zu beheben, können Sie zunächst die Anleitungen zum Wiederherstellen und Extrahieren von Daten aus dem Gerät befolgen und dann nach spezifischen Lösungen suchen.

Bei einer neuen externen Festplatte kann das zuletzt aufgeführte Problem auftreten, und Sie müssen das Gerät nur initialisieren, um es zugänglich zu machen.

Teil 1. Wiederherstellen von Daten von einer sich nicht öffnenden externen Festplatte

Wie werden Sie auf die gespeicherten Daten auf der externen Festplatte zugreifen, die sich auf Ihrem Windows-Computer nicht öffnen lässt? Professionelle Datenwiederherstellungssoftware – ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Daten auf einem unzugänglichen Speichergerät.

Damit können Sie die unzugängliche Festplatte in 3 Schritten vollständig scannen und Daten wiederherstellen:

Schritt 1. Wählen Sie die externe Festplatte

Da Sie Daten von einer externen Festplatte wiederherstellen wollen, müssen Sie das Laufwerk korrekt an Ihren Windows-Computer anschließen.
Starten Sie den EaseUS Data Recovery Wizard und wählen Sie genau das externe Laufwerk, auf dem Sie Daten verloren haben.
Klicken Sie auf Scannen.

Schritt 2. Prüfen Sie die Scanergebnisse

Die Software beginnt sofort mit dem Scannen des ausgewählten Laufwerks nach allen verlorenen Daten. Während des Scans können Sie sehen, dass immer mehr Daten in den Ergebnissen auftauchen. Mit der Filterfunktion können Sie schnell die Dateien einer bestimmten Art finden, z. B. Bilder, Word/Excel/PDF-Dokumente, Videos usw.

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung von Daten

Mit einem Doppelklick auf eine Datei können Sie eine Vorschau ihres Inhalts anzeigen.
Wählen Sie die Datei(en) aus und klicken Sie auf Wiederherstellen.
Wählen Sie ein anderes Laufwerk, um die wiederhergestellten Dateien anstelle des ursprünglichen Laufwerks zu speichern.
Fahren Sie danach mit Teil 2 fort und finden Sie eine effektive Lösung, um die externe Festplatte unter Windows 10, 8 oder 7 wieder zugänglich zu machen.

Teil 2. Fehler „Externe Festplatte lässt sich nicht öffnen“ beheben

Wie kann man den Fehler „Externe Festplatte wird nicht erkannt“ beheben und dafür sorgen, dass Ihr Gerät wieder einwandfrei funktioniert? Hier haben wir 4 zuverlässige Methoden gesammelt, die helfen können:

Methode 1. Administratorrechte einholen (3-4 Minuten)

Gilt für: Problem des unzugänglichen Geräts ohne Zugriffsberechtigung beheben

Das Verfahren zur Erlangung der Zugriffsberechtigung unter Windows 10 und 8 ist ähnlich, nur ein kleiner Unterschied zu Windows 7 und älteren Betriebssystemen.

Schritt 1. Öffnen Sie diesen PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die unzugängliche externe Festplatte und wählen Sie „Eigenschaften“.

Schritt 2. Gehen Sie zu Sicherheit, klicken Sie auf „Bearbeiten“ und klicken Sie auf Ihren Benutzernamen unter Gruppe oder Benutzername.

Beheben Sie den verweigerten Zugriff auf eine externe Festplatte in Windows 10.

Schritt 3. Markieren Sie alle Kästchen in der Spalte „Zulassen“, bestätigen Sie mit „OK“ und klicken Sie auf „Übernehmen“, um alle Änderungen zu übernehmen.

Nicht zugängliche externe Festplatte in Windows 10/8 auffindbar machen.

Starten Sie den PC neu und schließen Sie die externe Festplatte ggf. erneut an Ihren PC an.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wenn Sie ein ähnliches Problem mit Ihrer Festplatte haben, können Sie direkt die unten aufgeführten Lösungen ausprobieren.

Methode 2. Aktualisieren des externen Festplattentreibers (3-5 Minuten)

Gilt für: Behebung des Problems veralteter Gerätetreiber, die sich nicht öffnen lassen

Wenn Sie unter Windows 10 nicht auf Ihre externe Festplatte zugreifen können, ist auch diese Methode einen Versuch wert.

Schritt 1. Schließen Sie die externe Festplatte an den PC an.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Dieser PC/Mein Computer, wählen Sie Verwalten und gehen Sie zum Geräte-Manager.

Schritt 3. Erweitern Sie den Bereich Datenträgertreiber, suchen Sie die externe Festplatte, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.

Aktualisieren Sie den externen Festplattentreiber.

Schritt 4. Wählen Sie „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Starten Sie den PC neu und schließen Sie das Gerät erneut an, wenn das System dies erfordert.